– Kombi- Angebot der Volkshochschule der Stadt Fulda in Kooperation mit dem Tierheim FuldaMira_Kopf

In diesem Herbst startet bereits die 9. Staffel des bundesweiten Präventionsprojektes „Erst der Kurs und dann der Hund“ in Fulda.  Der Kurs umfasst insgesamt 4 Theorieabende, jeweils dienstags von 18.30 bis 20.00 Uhr in der VHS der Stadt Fulda kombiniert mit einem abschließenden Praxisunterricht im Tierheim Fulda. Neben umfassenden Grundkenntnissen zur Hundehaltung erhalten die Seminarteilnehmer/innen über das Kennenlernen und Führen verschiedener Tierheimhunde an der Leine einen ersten hautnahen Einblick im Umgang mit Hunden. Ziel des Seminars ist es, angehende und interessierte Hundehalter bei der Wahl eines optimalen Hundes zu unterstützen und ihnen so einen verständnisvollen Umgang mit dem Vierbeiner zu ermöglichen. Das Seminar beginnt am Dienstag, 24.10.2017. Kursleiter ist Reinhard Spies.

Weitere Details unter: http://www.vhsfulda.de/kurse/webbasys/index.php?kathaupt=1&katid=238&katvaterid=228&katname=Erst+der+Kurs+und+dann+der+Hund

Anmeldung erbeten an die VHS der Stadt Fulda, Tel.-Nr. 0661 102-1477, -1474 oder direkt über Internet der Städtischen Volkshochschule