Im Rahmen der Sommerferienspiele der Gemeinden Flieden und Neuhof fand am Montag, den 31.07.2017 der Ausflug des Tierschutzverein Fliedetal e.V. mit 50 Kindern der Altersgruppe 6-15 Jahren in den Vogelsberg sowie den Main Kinzig Kreis statt.

Zunächst besuchten die Ferienkinder gemeinsam mit dem Vorsitzenden Oliver Reiling, der 2. Vorsitzenden Alexandra Baumann-Jlassi, dem Kassierer Jürgen Gutzeit sowie der Jugendwartin Belinda Gereke und den Betreuern Claudia & Vanessa Reiling, Nadine Eckert, Kerstin Dietz die kleinste Schokokuss – Manufaktur von Keil Süßwarenherstellung in Schotten – Wingershausen.

Nach einer interessanten Vorführung rund um die Zubereitung und Herstellung der handgemachten Schokoküsse durfte natürlich auch kräftig genascht und probiert werden. Im Anschluss gab es vor Ort noch ein kleines Frühstück mit den mitgebrachten Speisen und Getränken.
Weiter führte unser Programm uns nun mit dem Bus zum Wildpark Alte Fasanerie in Klein-Auheim.

Hier durften die Kinder ein kleines Naturparadies rund um heimische und exotische Tierarten, ein Wolfsgehege, Wildschweine, Rehe, Hirsche, Elche und viele weitere Tierarten erleben, ehe es dann in den beliebten Streichelzoo mit Möglichkeit zur Fütterung ging.

Nach einer kleinen Stärkung der vom Verein mitgebrachten Speisen und Getränke im Park, kamen Spiel und Spass, Klettern, Rutschen, Toben und Schaukeln auf den weitläufigen Spielplätzen mit Seilbahnen natürlich nicht zu kurz.

Einen schönen Abschluss fand der Ausflug des Tierschutzverein Fliedetal e.V. an diesem tollen Tag, der nur den Kindern gehörte, beim Ponnyreiten!

Bei etwas kühlerer Luft ließen wir den Tag auf dem Spielplatz im Wildpark mit Seilbahnvergnügen ausklingen und waren entspannt nach einem herrlichen Tag für Groß und Klein gegen 19 Uhr wieder zurück in Flieden.

Wir freuen uns schon sehr auf die Ferienspiele im Jahr 2018

Weitere Bilder sind auf unserer Homepage unter
http://www.tierschutzverein-fliedetal.de/sommerferienspiele-2017/ veröffentlicht.

 

654

123